Prozac (Fluoxetine)

91213

Handelsname: Prozac
Inhaltsstoff: Fluoxetin
Produktionsform: Pillen
Verwendung: Behandelt psychotische Probleme und Bipolarität
Verfügbare Dosierung: 20 mg
Artikelnummer: 26 Kategorie:

Available Options:

Allgemeine Anwendung
        Prozac (Generika) ist ein Medikament, das einen Platz beim Sammeln von Antidepressiva hat. Prozac (Generika) spielt auf Propylamin-Tochtergesellschaften an. Der Bestandteil seiner Aktivität ist die besondere (spezifische) Fähigkeit, die Wiederaufnahme von Serotonin im fokalen sensorischen System zu hemmen. In dieser Situation beeinflusst das Medikament auf die Verdauung von Dopamin, Acetylcholin und Noradrenalin minimal. Festgestellt, dass Prozac (Generika) das Gefühl von Anspannung und Angst verringert, Unruhe beruhigt und den Geisteszustand verbessert. Die Arznei verursacht keine orthostatische Hypotonie, beeinflusst das Myokard nicht antagonistisch.
        Nach Reviews sollte Medikament mindestens ein bis zwei Wochen eingenommen werden, um die volle therapeutische Wirkung zu erzielen. Prozac wird vom Magen-Darm-Trakt gut aufgenommen. Essen hat keinen spürbaren Einfluss auf die Bioverfügbarkeit.
In den folgenden Fällen sollte Prozac (Generika) eingenommen werden:
Behandlung von depressiven Zuständen unterschiedlicher Schwere;
Besessene Zustände;
Appetitstörungen (Anorexie, Bulimie);
Komplexe Therapie des Alkoholismus.
Dosierung und Anleitung
        Für die Behandlung depressiver Zustände wird in der Regel die tägliche Einnahme von Prozac (Generika) in einer Dosis von 1 Tablette (20 mg), vorzugsweise morgens, vorgeschrieben. Bei unzureichender Wirksamkeit kann die Dosis auf zwei Tabletten (40 mg) pro Tag erhöht werden. Die maximal zulässige Tagesdosis beträgt 4 Tabletten (80 mg) und für ältere Patienten 3 Tabletten (60 mg).
        Gemäß den Anweisungen wird Prozac für Bulimie dreimal täglich eine Tablette verabreicht. Für die Behandlung von Zwangsstörungen werden 1 bis 3 Tabletten (20-60 mg) pro Tag verordnet. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Erkrankung und von der Wirksamkeit der Therapie ab. Die minimale Kursdauer beträgt mindestens 3 Wochen und die maximale Dauer mehrere Jahre.
mg

10, 20, 40, 60

pillen

30, 60, 90, 120, 180