Phenergan (Promethazine)

118173

Handelsname: Phenergan 
Hauptbestandteil: Promethazin
Produktionsform: Pillen
Anwendung: Behandelt Allergien / Passing Insomnia
Verfügbare Dosierung: 25 mg
Artikelnummer: 8 Kategorie:

Available Options:

Allgemeine Anwendung
        Phenergan ist ein Antihistaminikum, das pflegte, verschiedene Typen von Allergie-Symptomen, einschließlich des Juckens, der laufenden Nase, des Niesens, der juckenden oder wässerigen Augen, der Nesselausschläge, und der juckenden Hautausschläge zu behandeln. Es arbeitet, die Effekten des Histamins, eine Chemikalie die Körperausgaben als Antwort auf bestimmte Reizmittel vermindernd. Auch Phenegran wird als ein Beruhigungsmittel und Schlaf-Hilfe für alle Typen von Patienten verwendet, und verhindern Sie oder kontrollieren Sie Brechreiz und Emesis, Vergnügen-Bewegungskrankheit. Sie können es mit anderen Medikamenten für den Schmerz nach der Chirurgie auch verwenden.
Dosierung und Anwendungsgebiet
        Nehmen Sie es mündlich mit oder ohne Essen/Milch. Es ist besser nehmen dieses Medikament mit dem Essen, wenn Sie Magenverstimmung vermeiden wollen. Um Allergie zu behandeln, ist die empfohlene Dosis 25 Mg vor dem Schlafen. Sie können die Dosis innerhalb von zwei Stunden nötigenfalls wiederholen. Um Bewegungskrankheit zu behandeln, ist die empfohlene Dosis 25 Mg zweimal täglich.
Bemerken Sie: diese Instruktion präsentiert hier gerade für die Rezension. Es ist sehr notwendig, sich mit Ihrem Arzt vor dem Verwenden zu beraten. Es hilft Ihnen, beste Ergebnisse zu bekommen.
Vorsichtsmaßnahmen
        Geben Sie dieses Rauschgift Patienten in Koma nicht verwenden Alkohol nicht, während Sie, Phenergan nehmend, weil es äußerste Schläfrigkeit kann. Vermeiden Sie Alkohol-Gebrauch. Phenergan kann Empfindlichkeit zum Sonnenlicht vergrößern. Tragen Sie einen sunscreen und Schutzkleidung, wenn Sie zur Sonne ausgestellt werden, wird sie Ihnen helfen, einen Hitzeschlag zu vermeiden. Phenergan sollte nicht während Schwangerschaft verwendet werden, Schwangerschaft werdend oder ohne Milch abzusondern, erzählen Ihrem Arzt. Verwenden Sie vor dem Stillen ohne den Rat des Arztes nicht.
Kontraindikationen
        Phenergan wird Kindern unter 2 Jahren alt nicht erlaubt. Phenergan wird in komatösen Staaten, und in Personen kontraindiziert, die bekannt sind, überempfindlich zu sein oder eine idiosynkratische Reaktion zu promethazine oder zu anderem phenothiazines gehabt zu haben. Auch dieses Rauschgift wird für den Gebrauch in der Behandlung von niedrigeren Atemwege-Symptomen einschließlich Asthmas kontraindiziert.
Mögliche Nebenwirkungen
Sie können eine allergische Reaktion einschließen: 
Nesselausschläge;
Schwierigkeitsatmen; 
von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge, oder Gurgel schwellend.
Auch die möglichsten Nebenwirkungen schließen ein:
Unkontrollierbare Bewegungen Ihrer Augen, Lippen, Zunge, Gesichtes, Arme, oder Beine zuckend;
Beben (das nicht kontrollierte Schütteln), das Sabbern, Schwierigkeiten schluckend, Probleme mit dem Gleichgewicht oder Wandern;
Gefühl ruhelos, nervös, oder begeistert;
hohes Fieber, steife Muskeln, Verwirrung, das Schwitzen, die schnellen oder unebenen Herzschläge, das schnelle Atmen;
Zu Ihnen aufgelegt zu sein, könnte gehen;
Anfall (Konvulsionen);
Lattenhaut, das leichte Quetschen oder die Blutung, das Fieber, die Angina, die Grippe-Symptome;
Verminderte Nachtvision, Tunnel-Vision, wässerige Augen, vergrößerte Empfindlichkeit, um sich zu entzünden;
Halluzinationen, Aufregung;
Brechreiz und Magen-Schmerz, Hautausschlag, und Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen);
weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend;
Gemeinsamer Schmerz oder mit Fieber, angeschwollenen Drüsen, Muskelschmerzen, Brust-Schmerz, Emesis, ungewöhnlichen Gedanken oder Verhalten, und uneinheitlicher Hautfarbe schwellend; oder
Langsame Herzrate, schwacher Puls, langsames Atmen schwach zu werden (kann Atmen anhalten).
Weniger ernst schließen Sie ein:
Schwindel, Schläfrigkeit, Angst;
trübe Vision, trockener Mund, stickige Nase;
das Klingeln in Ihren Ohren;
Gewichtszunahme, in Ihren Händen oder Füßen schwellend;
Machtlosigkeit, Schwierigkeiten, die einen Orgasmus haben; oder
Konstipation.
        Wenn Sie einen von ihnen erfahren, hören auf, Phenegran zu verwenden, und erzählen Ihrem Arzt so bald wie möglich. Beraten Sie sich auch mit Ihrem Arzt über jede Nebenwirkung, die ungewöhnlich scheint.
Verpasste Dosis
        Wenn Sie vergaßen, Ihre Dosis rechtzeitig zu nehmen, tun Sie es bitte, sobald Sie sich erinnern. Aber nehmen Sie wenn es ist zu spät oder fast Zeit für Ihre folgende Dosis nicht. Nehmen Sie doppelte oder zusätzliche Dosen nicht. Nehmen Sie Ihren gewöhnlich Dosis am nächsten Tag in demselben regelmäßig Zeit.
Überdosierung
        Symptome von der Phenergan Überdosis können einschließen: Schwere Schläfrigkeit, Schwindel, trocknet Mund, große Pupillen, Spülung, Brechreiz, Emesis, seichtes Atmen aus, und schwach zu werden. Wenn Sie einen von ihnen erfahren, nennen Ihren Arzt sofort.
Lagerung
        Lager bei der Raumtemperatur zwischen 59-77 Graden F (15-25 Grade C) weg von Licht und Feuchtigkeit, Kindern und Haustieren. Verwenden Sie nach dem Ausatmungsbegriff nicht.
mg

25

pillen

60, 90, 120, 180