Kamagra Oral Jelly

96328

Handelsname: Kamagra Oral Jelly
Hauptbestandteil: Sildenafil Citrat
Anwendung: Erektionsstörungen
Aktion beginnt: innerhalb von 30-60 Minuten
Wirksam: für 5-6 Stunden
Verfügbare Dosierung: 100 mg
Dieses Produkt wird aus der EU verschickt

Artikelnummer: 65 Kategorie:

Available Options:

Allgemeine Anwendung

        Kamagra Oral Jelly ist ein Medikament auf Sildenafil-Basis, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei Männern verwendet wird. Hergestellt in Form von Gelee-Tabs, kann es leicht verschluckt werden. Dies macht es zu einer besseren Wahl für Menschen, die an Dysphagie (Schluckbeschwerden) leiden, sowie für ältere Menschen oder Personen, die keine regelmäßigen Tabletten oder Tabs nehmen möchten.


Nebenwirkungen von Kamagra Oral Jelly können Folgendes umfassen:

    • Gesichtsrötung;
    Übelkeit, Erbrechen;
    • Durchfall, Magenverstimmung;
    • verstopfte Nase;
    • Kopfschmerzen, Schwindel;
    • Priarismus (verlängerte Erektion).
Wenn die Erektion länger als 4 Stunden nach dem Einsatz von Kamagra Oral Jelly fortgesetzt wird, muss dies Ihrem Arzt gemeldet werden.


Um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern, muss Ihr Arzt die Behandlung mit Kamagra Oral Jelly genehmigt haben, wenn Sie:

    • sind unter 18 Jahre alt;
    • an Allergien, Krebs, Hypertonie oder Hypotonie, Brustschmerzen (Angina pectoris), Augenleiden, Anämie, Tachykardie oder unregelmäßigem Herzschlag leiden oder in der Vergangenheit leiden;
    • den Penis verformt haben;
    • Nehmen Sie alle verschreibungspflichtigen / nicht verschreibungspflichtigen Arzneimittel, pflanzlichen oder diätetischen Ergänzungsmitteln, Proteasehemmern, nitrathaltigen Medikamenten (z. B. Nitroglycerin), Alprostadil, Yohimbin, Erythromycin, Saquinavir, Ketoconazol, Clarithromycin, Bosentan, Itraconazol, Efaviran, Rifiran, ein , Amprenavir, Atazanavir, Indinavir, Terazosin, Prazosin, Cimetidin, Tipranavir, Nevirapin, Phenytoin, Carbamazepin, Phenobarbital, Nelfinavir, Lopinavir / Saitonavir, Doxazosin, Rifampin, Rifampin, Rifampin

Überdosierung 
        Die Symptome einer Überdosierung von Kamagra Oral Jelly sind: starke Brustschmerzen (Angina pectoris), unregelmäßiger Herzschlag, Übelkeit, Schwindel oder Ohnmacht. Wenn die Möglichkeit besteht, dass Sie eine zusätzliche oder doppelte Dosis eingenommen haben, suchen Sie sofort einen Arzt auf.
        Es wird auch empfohlen, das Bedienen von Maschinen oder Fahren zu vermeiden, bis Sie sicher sind, welche Auswirkungen Kamagra Oral Jelly auf Sie hat.

beutel

7, 14, 21, 28, 56, 84

mgeu2eu

100