Cipro (Ciprofloxacin)

89177

Handelsname: Generic Cipro
Hauptbestandteil: Ciprofloxacin
Produktionsform: Pillen
Anwendung: Behandelt Infektionskrankheiten
Verfügbare Dosierung: 250 mg und 500 mg
Artikelnummer: 15 Kategorie:

Available Options:

Allgemeine Anwendung
        Cipro ist antimikrobiell Breitspektrum-Antibiotikum, mit Fluorchinolonen Gruppe verwandt. Dieses Medikament hemmt die DNA-Gyrase, das Enzym von Bakterien, die für die DNA-Replikation und die Synthese von bakteriellen zellulären Proteinen verantwortlich ist, dies veranlasst ihren Tod, so verrichtet das Medizin bakterizide Aktivität. Cipro ist gegen vermehrte Bakterien, sowie gegen diejenigen, die sich im Ruhezustand befinden, aktiv.
Cipro wird zur Behandlung verschiedener Beschwerden und Erkrankungen verwendet, dessen Ursache bakterielle Infektion von Lungen, Nieren und Urogenitalsystem, Verdauungssystem (Mund, Beule, Rachen, Blasen-und Gallenwege), Haut, Schleimhäute und Weichgewebe ist.
Es ist gegen viele verschiedene gramnegative aerobe und grampositive Bakterien aktiv, solche, wie Salmonellen, Shigellen, Proteus, Chlamydia, Streptococcus, einige Arten von Sraphybcoccus.
Dosierung und Anweisung
        Nehmen Sie Cipro genauso ein, wie es von Ihrem Arzt vorgeschrieben wurde, mit einem großem Glas Wasser, mit, oder ohne Essen, durch einen bestimmten Zeitabstand. Trinken Sie auch mehr Wasser, als gewöhnlich, während Sie mit diesem Medikament behandelt werden. Nehmen Sie das Medikament nicht mit irgendwelchen Milchprodukten ein, weil dies die Wirkung von Cipro verringert. Zerkauen Sie oder zerkleinern die Tablette nicht, schlucken Sie sie ganz. Wenn Sie auch Flüssigkeit zusammen mit der Tablette nehmen, schlucken Sie sie, ohne zu zerkauen.
Vorsichtsmaßnahmen
        Bevor Sie Cipro nehmen, teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie Nieren- oder Lebererkrankungen, Myasthenia, Gravis, Gelenkprobleme, Diabetes, Anfalle in der Geschichte haben, niedriges Niveau des Kaliums in ihrem Blut oder Herzen Rhythmus Störungen haben.
Vermeiden Sie lange UV-Belichtung für Ihren Körper.

Kontraindikationen
        Schwangerschaft, Stillzeit, Epilepsie. Säuglinge und Teenager, jünger als 18 Jahre alt. Überempfindlichkeit für Cipro und andere Medikamente der Fluoroquinolones Gruppe.
Mögliche Nebenwirkungen
        Diese Medizin kann Übelkeit, Brechreiz,Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Unterleibsschmerzen, Ausschlag, Kopfschmerz und Beunruhigung, Verwirrung, Halluzinationen, blasse oder gelbgefärbte Haut, dunkel gefärbte Urine, leichte Quetschungen oder Blutungen verursachen.
Wenn Sie einer von diesen Symptomen erlebt hatten, hören Sie mit der Verwendung von Cipro auf und wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Wechselwirkungen
        Cipro wird nicht zur Einnahme empfohlen,zusammen mit Medikamenten, die die Säure in Ihrem Magen verringern, alkalische Mineralwasser, sowie auch Medikamente, die Aluminium- , Zink- , Eisen- oder MagnesiumIonen enthalten, aufgrund von ihrer Fähigkeit, Absorption von Cipro zu verringern .

Vermisste Dosis
        Nie nehmen Sie die verdoppelte Dosis von Cipro. Wenn es fast die Zeit für Ihre nächste Dosis ist, nehmen Sie Ihre verpasste Dosis nicht und setzen Sie fort, Ihre übliche Dosis laut Ihrem Tagesplan zu nehmen.
Überdosierung
        Symptome der Überdosierung sind: Anfall, Schwierigkeiten bei der Blasenentleerung, Schwäche oder Kombination von blauen Lippen und blasser Haut. Wenn Sie annehmen, dass Sie zu viel Medikament genommen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Lagerung
        Bei Zimmertemperatur zwischen 59-77 F (15-25 Grad C) bewahren, vor Licht und Feuchtigkeit schützen. Außer Reichweite von Kindern und Haustiere lagern. Lassen Sie Cipro nicht frieren, bewahren Sie das Medikament, als eine Lösung in dem Kühlschrank nicht.
mg

250, 500

pillen

30, 60, 90, 120, 180